Niederlande - Belgien Tipp, Prognose & Quoten | 25.09.2022

Niederlande Belgien TippEden Hazard / Belgien (© IMAGO / Belga)
  Niederlande – Belgien Tipp

UEFA Nations League, Liga A Gruppe 4, Sonntag, 25.09.2022, 20:45 Uhr (Live im TV)

Es ist ein absoluter Klassiker! Belgien trifft in der Nations League Gruppe A4 auf die benachbarte Niederlande. Ein Duell, das es in der Fußballhistorie schon sehr oft gab.

Am letzten Spieltag des Wettbewerbs geht es für die WM-Teilenehmer um sehr viel. Für beide Teams ist es die letzte große und schwere Bewährungsprobe, bevor die jeweiligen 26 Spieler fassenden WM-Kader nominiert werden.

Der Konkurrenzkampf ist aufgrund der großen Qualität beider Fußballnationen enorm. Entsprechend ernst werden beide Mannschaften das Spiel nehmen.

Niederlande – Belgien Tipp – Inhalt Die Buchmacher Prognose Statistik & aktuelle Form Die besten Quoten für Niederlande – Belgien Niederlande gegen Belgien Bilanz Meine Niederlande Belgien Prognose

Die Niederlande ist als Tabellenführer der Nations-League-Gruppe und dank des Heimvorteils leicht favorisiert. Dennoch ist Belgiens Offensivpower eine ständige Gefahr und immer für den einen oder andere Treffer gut.

Eine Wette auf über 2.5 Tore wird vom Wettanbieter Happybet mit einer Quote von 1.70 ausgepreist. Weitere Wetten und Infos findet ihr in meinem Holland Belgien Tipp.

Johannes Skiba

Bet365

Beide Teams treffen in Halbzeit 1

Die Prognose der Wettanbieter?

Die Niederlande ist der Favorit der Buchmacher; von Betano wird ein Sieg der Gastgeber etwa mit einer Quote von ca. 2.30 bewertet.

Doch auch ein Remis mit einer Quote von ungefähr 3.60 oder ein Auswärtssieg der Belgien mit einer Quote von rund 2.87 ist jeweils eine Überlegung wert, da die Belgier mit ihrer enormen Qualität sicherlich für eine kleine Überraschung sorgen können.

Analyse: Niederlande vs Belgien

Für die Niederlande lief die Nations League bis hierhin sehr erfolgreich. Der Tabellenführer ist ungeschlagen. Schon im Juni setzten das Team von Louis van Gaal mehrere Ausrufezeichen.

Die Auftaktbegegnung gegen den stärksten und kommenden Gegner gewann man überraschend deutlich mit 4:1 – die Rollenverteilung in der Gruppe war somit unmittelbar geklärt.

Auch die folgenden Partien liefen gut. Gegen Wales gab es einen 2:1- und einen 3:2-Erfolg. Nur gegen Polen reichte es nicht zu einem Sieg. 2:2 hieß das Endergebnis im Juni.

Am Donnerstag kam es dann zum Rückspiel in Polen, dass die Niederlande mit 2:0 gewinnen konnte. Somit gehen die „Oranjes“ als klarer Tabellenführer der Nations League in den letzten Härtetest.

Kostenlose  TIPPS,

ANGEBOTE und NEWS

direkt in Dein Postfach: Hier anmelden!

Kostenlose  TIPPS, ANGEBOTE und NEWS direkt in Dein Postfach: Hier anmelden!

Für Belgien begann die diesjährige Nations League Runde entsprechend gegenteilig. Nach der 1:4-Niederlage musste sich das Team des spanischen Coach Roberto Martinez erst mal schütteln.

Das Comeback viel dafür umso beeindruckender aus. Mit einem historischen 6:1 besiegte die Mannschaft die Polen um Weltfußballer Robert Lewandowski. Belgien meldete sich also denkbar eindrucksvoll zurück!

Auch das Rückspiel ging mit 1:0 zu Gunsten der „Roten Teufel“ aus. In Wales reichte es im Juni hingegen nur zu einem 1:1. Somit waren die vier Spiele im Juni ein Wechselbad der Gefühle.

Unter der Woche gewann man gegen Wales mit 2:1. Nun hat man im Rückspiel gegen die Niederlande eine gute Chance, sich für die hohe Niederlage zu rächen und auf den letzten Metern sogar noch die Gruppe zu gewinnen.

Alle News – alle Tipps
Niederlande Belgien Tipp: Quotenanalyse

Aufgrund des starken Offensivspiels beider Mannschaften bietet sich eine Wette auf über 3.5 Tore an. ADMIRALBET bietet dafür eine spannende Quote von ca. 2.75.

Auch ein Tipp auf über 1.5 Tore in der ersten Halbzeit erscheint mir mit einer Quote von ungefähr 2.62 vielversprechend.

Eine Wette auf jeweils treffende Teams zu einer Quote von ca. 1.65 kann in Anbetracht der erwähnten Offensivstärken ebenfalls in Betracht gezogen werden.

Niederlande – Belgien: Wer hat die beste Quote?

* Quoten Stand vom 24/09/2022 22:11. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten.


Die Wettquoten zum Spieltag
Der WM-Dritte muss wieder in Tritt kommen

Die Nations-League-Runde lief nicht unerfolgreich für Belgien. Doch den Ansprüchen der Fans und des Verbandes genügte das bislang nicht. Trainer Martinez sah sich großer Kritik ausgesetzt.

Der WM-Dritte von 2018 spielt meist ansehnlichen Fußball. Doch zu oft hatte die Mannschaft in der jüngsten Vergangenheit das Nachsehen gegen die großen Fußballnationen gehabt.

Neben dem Hinspiel gegen die Niederlande verlor man zuvor etwa zweimal gegen Italien und einmal gegen Frankreich.

Den letzten Sieg gegen eine große Fußballnation gab es im Achtelfinale der vergangenen Europameisterschaft gegen den damaligen Titelverteidiger aus Portugal mit 1:0.

Bis 28.08.! 400 % Bonus zum Bundesliga-Start bei Bet-at-Home

 
bet-at-home bundesligastart neukundenbonus

18+ | AGB beachten | Für Neukunden
Offensivspektakel von beiden Mannschaften?

Torschütze war damals der Dortmunder Thorgan Hazard. Sein BVB-Mitspieler Thomas Meunier ist nun ebenso dabei wie Herthas Dodi Lukebakio und Wolfsburgs Koen Cateels.

Keiner der Deutschland-Legionäre ist allerdings unumstrittener Stammspieler der Nationalmannschaft. Denn Qualität hat Belgien auf allen Positionen.

Alleine beim denkwürdigen 6:1 gegen Polen trafen fünf unterschiedliche Torschützen. Die Niederlande ihrerseits kann da aber durchaus mithalten.

Die größte Torgefahr geht von Offensivkünstler Memphis Depay aus. Der 28-Jährige traf in Hinspiel gegen Belgien gleich doppelt. Seine schwere Zeit bei Barcelona ist dem Angreifer nicht anzumerken.

Niederlande – Belgien: Statistik & Fakten

Johannes Skiba

Die Niederlande ist in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagen.

Johannes Skiba

Die letzte Niederlage gab es beim überraschenden 0:2-Misserfolg im Achtelfinale der letzten EURO gegen Tschechien.

Johannes Skiba

Belgien ist in diesem Jahr auswärts noch unbesiegt.

Doch auch in der heimischen Eredivisie macht ein Spieler auf sich aufmerksam, der gegen Belgien eine Chance in der Startelf bekommen könnte.

Cody Gakpo von PSV Eindhoven war an den ersten sieben Spieltagen mit acht Treffern und sechs Torvoralgen an sagenhaften 14 Erfolgen beteiligt – eine Traumquote für den 23-Jährigen.

Die besten Freebets für die Nations League

Das Duell zwischen den Niederlanden und Belgien gab es in der Historie schon oft. Ganze 128-mal trafen die Fußballgrößen bereits aufeinander.

Die Niederlande konnte das Kräftemessen 56-mal für sich entscheiden. Belgien immerhin 41-mal. In 31 dieser Partien gab es eine Punkteteilung. Dabei stehen 284 Tore der Niederlande 221 Treffern der Belgier gegenüber.

Niederlande – Belgien Statistik – Ergebnisse letzte 5 Spiele:
Mein Niederlande Belgien Tipp:

Die Qualität beider Nationalmannschaften ist beeindruckend. Auch wenn die Teams nicht als Favoriten in die WM gehen werden, sind beide in Lauerstellung. Für den letzten Test vor der WM 2022 werden mit Sicherheit alle Kräfte gebündelt.

Ein so deutliches Ergebnis wie im Hinspiel wird es deshalb wohl nicht noch einmal geben. Dennoch wird die Offensivstärke beider Teams dieses Spiel dominieren.

Meine Tippempfehlung lautet daher beide treffen in Halbzeit 1! Bei Bet365 findet man für diese Wette eine Quote von 4.33

Wettfreunde Prognose: Niederlande - Belgien

Erwarteter Spielverlauf:

Offensivspektakel in Amsterdam

Mein Tipp:

Beide treffen in Halbzeit 1

Wettquote:

4.33

Wettanbieter

Bet365


3 heiße Prognosen für Niederlande vs Belgien

*Quoten Stand vom 24.09.2022, 05:23 Uhr Quoten Angaben und Tipp ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


Das könnte Dich auch interessieren: Mehr Nations League Tipps WM 2022 Tipps Nächstes Länderspiel Deutschland Alle News – alle Tipps

Johannes Skiba

Sportwetten-Experte

Johannes Skiba

Schon in seinem Sozialanthropologie-Studium legte Johannes den Schwerpunkt auf den Fußball. Er Forschte zu Straßenfußball in Buenos Aires und besuchte dabei jede Menge Stadien in der Fußball-Hauptstadt Brasiliens. Dementsprechend ist sein Fachgebiet das südamerikanische Geschehen: Die entsprechenden Ligen und die internationalen Wettbewerbe Copa Sudamericana, Copa Libertadores und Copa América – aber auch die Serie A, die Ligue 1 und die Bundesliga verfolgt der Frankfurter ganz genau. Als Liebhaber von Offensivfußball behält Johanne vor allem die über/Unter-Torwetten jederzeit im Auge – schließlich ist er bestens informiert, welcher Angreifer gerade in Form ist oder bei wem der berühmte Knoten demnächst platzt. Abgesehen von seiner Tätigkeit für die Wettfreunde ist Johannes in der Redaktion eines Sportradiosenders aktiv, schreibt für einen Fußball-Blog Texte über die Entwicklungen im internationalen Fußball sowie die neusten Talente auf dem Markt. Last but not least betreibt Johannes mit Gol Olimpico einen Podcast zum Thema Fußball in Südamerika. Alter: 28 Fan von: FC Santos Mein bevorzugter Wettanbieter: Betano Mein bester Tipp zum Thema Sportwetten: Immer mit Spaß, immer mit Verantwortung und niemals auf Spiele der Lieblingsmannschaft und des HSV tippen. ? Meine bisher beste Wette: Eine 8er(!)-Kombinationswette in der Copa Libertadores-Gruppenphase 2021.

Ähnliche Nachrichten