Heiße Themen Schließen

48-Jähriger tot: Wohl Herbstzeitlose mit Bärlauch verwechselt

Ein 48-jähriger Mann aus dem Landkreis Freising ist am Sonntag in einer Münchner Klinik an einer Vergiftung gestorben. Er hatte letzte Woche statt Bärlauch wohl Herbstzeitlose gegessen. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Pflanzen auseinander halten können.

Ein Mann aus dem Landkreis Freising ist am Sonntag im Klinikum Rechts der Isar an einer Vergiftung gestorben. Er hatte letzte Woche eine giftige Pflanze, vermutlich Herbstzeitlose, statt Bärlauch gegessen. Der Mann hatte die giftigen Pflanzen selbst gesammelt, in der Überzeugung es handele sich um essbaren Bärlauch. Die beiden Pflanzen sind leicht zu verwechseln.

Hier erfahren Sie, woran Sie die giftigen Doppelgänger des Bärlauchs erkennen

Mann isst hochgiftige Soße

Am 26. April bereitete der 48-Jährige zusammen mit seiner Ehefrau aus den Blättern, die er für Bärlauch hielt, eine grüne Soße zu. Beim Essen klagte er darüber, dass sie bitter schmecke. Im Gegensatz zu seiner Frau, die von der Soße nur wenig zu sich nahm, aß der Mann trotzdem ein paar Löffel.

Sein Gesundheitszustand verschlechterte sich nach der Mahlzeit so sehr, dass der 48-Jährige zunächst in ein Krankenhaus in Oberbayern gebracht wurde. Weil keine Besserung eintrat, wurde er ins Klinikum Rechts der Isar in München verlegt. Doch auch hier kämpften die Ärzte vergeblich um das Leben des Mannes. Der 48-Jährige starb am Sonntag an einer Vergiftung durch die verspeisten hochgiftigen Pflanzen.

Toxikologisches Gutachten soll Klarheit schaffen

Statt um essbaren Bärlauch, der Knoblauch ähnelt, habe es sich "mit hoher Wahrscheinlichkeit" um eine Herbstzeitlose mit giftigem Colchicin gehandelt. Der Mann habe nur ein paar Löffel von der Soße gegessen, weil sie ihm bitter vorgekommen sei, sagte ein Polizeisprecher. "Das hat schon gereicht."

Ein toxikologisches Gutachten soll nun Aufschluss über die Pflanze bringen, die der Mann verspeist hat. Herbstzeitlosen blühen im Herbst, sie ähneln äußerlich Krokussen. Die Polizei warnte davor, selbstgepflückte Pflanzen zu essen, und mahnte, genau zu prüfen, um was es sich handelt.

Ähnliche Nachrichten
  • München: Mann verwechselt Bärlauch mit Herbstzeitlose und stirbt
  • Mann verwechselt Bärlauch mit giftiger Herbstzeitlose und stirbt
Die beliebtesten Nachrichten der Woche