Heiße Themen Schließen

Frau verlor nach Corona-Test Hirnwasser

In Osnabrück (D) ist eine Frau beim Corona-Schnelltest im Inneren ihres Schädels verletzt worden. Danach lief ihr wochenlang Hirnwasser aus dem Kopf.

In Osnabrück (D) ist eine Frau beim Corona-Schnelltest im Inneren ihres Schädels verletzt worden. Danach lief ihr wochenlang Hirnwasser aus dem Kopf.

Eine Patientin im niedersächsischen Osnabrück ist bei einem Corona-Schnelltest so unglücklich verletzt worden, dass sie sich danach einer Operation unterziehen musste. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet, habe sie beim Abstrich durch die Nase im Januar eine Verletzung im Inneren des Schädels erlitten.

Vorfall "eine absolute Rarität"

Danach habe die Frau unter Kopfschmerzen gelitten. Zudem sei ihr über Wochen eine klare Flüssigkeit aus dem Kopf gelaufen, welche Ärzte später als Hirnwasser identifizierten. Vermutlich habe eine unsachlaute Anwendung des Teststäbchens eine Verletzung am Schädelbasisknochen verursacht.

Erst im April wurde sie operiert. Dabei verschlossen die Chirurgen in einer 90 Minuten dauernden Operation das entstandene Loch. Allerdings warten noch einige Nachuntersuchungen auf die Frau.

Wie Konrad Sommer, der zuständige Chefarzt an der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde im Marienhospital Osnabrück, erklärte, handle es sich beim Vorfall um "eine absolute Rarität". Für die allermeisten Menschen sei der Nasenabstrich zwar unangenehm, aber auch völlig ungefährlich.

Nav-Account dob Time03.05.2021, 11:27| Akt: 03.05.2021, 11:27
Ähnliche Nachrichten
  • Corona-Forscher mit neuen Erkenntnissen: So ist der Erreger aufgebaut
  • PCR-Test noch nach Monaten positiv: Corona schleust Virus-Schnipsel in unsere DNA
  • Frau lief nach Corona-Test Hirnwasser aus der Nase
  • Veränderte Menstruation nach Corona-Impfung: Berichte über heftige Blutungen und Krämpfe
  • Trapps Freundin sorgt mit Spielerfrauen für Ärger
  • Corona gefährdet Gesundheitsversorgung in den meisten Ländern
  • Schauspieler ernten mit Corona-Protestvideos viel Kritik
  • Schauspieler ernten mit Corona-Protestvideos viel Kritik
  • CoV-Proteste spalten Schauspielwelt
  • COVID-19: Gute Mundhygiene scheint Krankheitsschwere zu reduzieren
  • USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend weiter gesunken
  • USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend weiter gesunken
  • Mit der Zahnbürste gegen das Virus
  • SARS-CoV-2 bleibt dauerhaft – Neue Impfstoffe erforderlich
  • Jetzt sollen RNA-Impfstoffe auch andere Viren bekämpfen
  • IRW-News: DataMetrex AI Limited: Datametrex führt präventive COVID-19-Tests ein
  • IRW-News: DataMetrex AI Limited: Datametrex führt präventive COVID-19-Tests ein
  • Insgesamt 70.000 Steirer bis dato an Corona erkrankt
  • Corona-Studie aus Israel mit beunruhigendem Ergebnis
  • WHO: Kampf gegen Coronavirus an kritischem Punkt