Heiße Themen Schließen

Corona-Ampel: Österreich wird gelb-grün

Beinahe überall gehen die Zahlen trotz der Öffnungen weiter zurück.

Österreich wird zum gelb-grünen Land. Diese relativ neue Kategorie, die niedriges Corona-Risiko anzeigt, ist laut Dokument der Ampel-Kommission mittlerweile fast im ganzen Land dominant. Beinahe überall gehen die Zahlen trotz der Öffnungen weiter zurück. Allerdings wird nun weniger getestet, was auch mit der höheren Zahl an Geimpften zusammenhängen könnte.

Besonders günstig bleibt die Entwicklung im Burgenland. Dort nähert man sich gar schon der grünen Ampel-Kategorie, die sehr geringes Risiko abbildet, was höchstens fünf Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner meint. Bei der rohen Inzidenz liegt man hier aktuell auf elf, bei der risikoadjustierten, die Faktoren wie Alter der Infizierten einbezieht, gar nur noch auf 7,5.

Ähnliche Nachrichten
  • Corona-Ampel: Diese Bundesländer werden jetzt gelb-grün
  • Corona-Ampel: Österreich wird zum gelb-grünen Land
  • Corona-Ampel: Österreich auf dem Weg zu gelb-grün
  • Corona-Ampel: Burgenland erreicht niedriges Risiko
  • Corona-Ampel zeigt Österreich überwiegend gelb
  • Corona-Ampel schaltet auf Gelb
  • Corona-Ampel: Österreich befindet sich in gelber Phase
  • Corona-Ampel: Österreich ist "gelb"
  • Österreich ist Corona-"gelb"
  • Corona-Ampel: Kein Bundesland mehr in den roten Zahlen
  • Corona-Ampel: Kein Bundesland mehr in roter Zone
  • "Es reicht": Tiroler Ärzte beklagen Impfstoff-Mangel + 677 Neuinfektionen in Ö
  • Corona-Ampel: Wien könnte orange werden
  • Corona-Ampel: Nur mehr ein Bundesland rot
  • Die Corona-Ampel leuchtet nur noch in Vorarlberg rot
  • LIVE: Anschober erklärt die heutige Corona-Ampel
  • Corona-Ampel: Kein Rot, aber sechs orange Bezirke in Oberösterreich
  • Corona-Ampel: Besuchsverbot in Spitälern kommt zurück
  • Corona-Ampel in Wien erstmals orange - aber eher symbolisch
  • Coronavirus-Ampel: Mehr Fragen als Antworten - news