Heiße Themen Schließen

BVB-Schock nach Morey-Verletzung! Diese Diagnose möchte niemand hören

Bei dieser Szene stockte nicht nur den Fans von Borussia Dortmund der Atem: Vor Schmerzen gekrümmt und laut schreiend lag Mateu Morey im Pokalhalbfinale am Boden.
BVB-Schock nach Morey-Verletzung! Diese Diagnose möchte niemand hören
03.05.2021 um 15:45 Uhr
Mateu Morey musste unter Schmerzen vom Platz getragen werden.

Mateu Morey musste unter Schmerzen vom Platz getragen werden.

Foto: IMAGO / Poolfoto

");}

Bei dieser Szene stockte nicht nur den Fans von Borussia Dortmund der Atem: Vor Schmerzen gekrümmt und laut schreiend lag Mateu Morey im Pokalhalbfinale am Boden.

Ohne Fremdeinwirkung knickte Mateu Morey im Vollsprint böse um. Der Spanier hat sich womöglich schwerer verletzt haben. Seine Kollegen von Borussia Dortmund waren nach dem Spiel in Gedanken bei ihm. Eine erste Diagnose ist jetzt bekannt

Borussia Dortmund: Morey mit schwerer Verletzung am rechten Bein

Morey hatte sich mit dem rechten Bein nur nach dem Ball strecken wollen, war dann aber äußerst ungünstig aufgetreten. Sein Knie überdehnte sich in die falsche Richtung und der BVB-Star schrie laut auf.

Eine Verletzung ohne Fremdeinwirkung, die Morey möglicherweise länger außer Gefecht setzen wird. Auch bei der Behandlung durch die BVB-Teamärzte und die Sanitäter im Stadion schrie Morey unablässig, bevor er auf die Trage gehievt wurde.

Borussia Dortmund leidet mit Mateu Morey

Foto: Ralf Ibing/firo Sportphoto/pool/via nordphoto GmbH

--------------------

Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Abschied steht fest! Dieser BVB-Star macht alle Fan-Hoffnungen zunichte

Borussia Dortmund: Zorc spricht über neues Phänomen – „Außergewöhnlich“

Borussia Dortmund: Enthüllung! Unter den Fans sorgt das für hitzige Diskussionen

-------------------

Eine Diagnose wurde während des Spiels noch nicht bekanntgegeben. Wie lange der Mittelfeldmann seiner Mannschaft letztlich fehlen wird, war dementsprechend nach dem Abpfiff auch noch nicht bekannt. Ganz Fußball-Deutschland litt bei Ansicht der TV-Bilder mit Mateu Morey mit.

--------------------

Twitter-Reaktionen der BVB-Fans:

  • „Ich bekomm den Schrei nicht aus meinem Kopf, gute Besserung Morey“
  • „Mein Gott, da ist wohl viel kaputt, der arme Morey. Hoffentlich kann man ganz schnell etwas gegen seine Schmerzen tun. Das kann man gar nicht ansehen.“
  • „Ich könnte einfach nur heulen gerade. Seine Schreie auf dem Platz zu hören, das geht in Bein und Mark.“
  • „Du meine Güte, ist das Übel! Die besten Wünsche an Morey das schaut sehr übel und schlimm aus!“

--------------------

Bezeichnend waren die Gesichtsausdrücke von Lizenzspielleiter Sebastian Kehl und Stürmerstar Erling Haaland auf der Bank und der Tribüne. Sie waren sichtlich geschockt - wie wohl jeder BVB-Fan vor dem Fernseher.

Doppelpass (Sport1): Sebastian Kehl von Haaland-Berater völlig unbeeindruckt – „Überrascht mich nicht“

„Ihr kennt ihn als Spieler, wir kennen ihn als Menschen. Wenn man seine Reaktion gehört hat, trübt das den ganzen Abend“, sagte Edin Terzic im „ARD“-Interview. Als die Mannschaft in die Kabine kam, sei Morey längst unterwegs in Krankenhaus gewesen.

Vor Schmerzen schreiend am Boden: Mateu Morey.

Foto: IMAGO/Dennis Ewert/RHR-FOTO/Pool

BVB-Stars widmen den Sieg Morey

Auch bei den Profis des BVB wollte nach dem Finaleinzug keine große Jubelstimmung aufkommen. Zu schwer wiegte die Szene um Morey. Viele Profis meldeten sich nach der Partie in den sozialen Medien zu Wort und drückten ihr Mitleid aus.

„Heute Abend widmen wir den Sieg Mateu Morey. Wir sind alle bei dir, Bruder. Gute Besserung, bleib stark“, schrieb Jadon Sancho. „Liebe dich Bruder, komm stärker zurück“, erklärte auch Jude Bellingham. Sogar einige der ausgeliehen Dortmunder meldeten sich zu Wort.

Bittere Diagnose für Mateu Morey.

Foto: Tim Groothuis/Witters/nordphoto GmbH

Unterstützung und aufbauende Worte für Morey gab es auch von Sergio Gomez, derzeit bei SD Huesca, und Leonardo Balerdi, derzeit bei Olympique Marseille.

BVB: Kehl gibt erste Morey-Diagnose bekannt

„Man konnte gleich sehen, dass er sich sehr schwer verletzt hat“, sagte Kehl am Sonntagvormittag im „Doppelpass“ (Sport1). „Es ist eine schwere Band- und Kapselverletzung. Weitere Diagnosen werden heute und morgen noch stattfinden. Der Junge wird lange ausfallen.“

Das Finale gegen Leipzig spiele man somit auch für Morey, der selbst nicht dabei sein wird. Es steigt am 13. Mai, natürlich im Berliner Olympiastadion.

Beim Sieg gegen Holstein Kiel wunderten sich die Fans von Borussia Dortmund über ein Detail. Hast du DAS auch gemerkt?

Marcel Reif hatte im "Doppelpass" eine Warnung für den BVB. Wann seiner Meinung nach das Transfer-Theater um Stürmer-Star Erling Haaland zu einem Riesen-Problem werden könnte, liest du hier >>> (the)

Ähnliche Nachrichten
  • Leipzig und Dortmund versprechen Spektakel
  • Flensburg gegen Eulen und Melsungen, Kiel gegen Melsungen und Essen Der 27. Spieltag und Nachholspiele in der ...
  • BVB vs. Werder Bremen: Bundesliga jetzt im Liveticker
  • Elfmeter verstärkt BVB-Frust über Europa-Abschied
  • Elfmeter verstärkt BVB-Frust über Europa-Abschied
  • Champions League: Dortmund verpasst die "Weltsensation"
  • ManCity schmeißt Dortmund aus der Königsklasse
  • BVB - Hamann attackiert Haaland-Seite: Borussia Dortmund ist ihnen "völlig egal"
  • Hamann über Haaland: „BVB ist ihnen völlig egal“
  • ManCity öffnet Tür zu Semifinale einen Spalt
  • Champions League: Dortmund verliert, aber fordert Man City
  • Eintracht Frankfurt bei Borussia Dortmund heute im Live-Ticker - Hütter bringt die Doppelspitze
  • Haaland ebnet BVB mit Rekord Aufstieg
  • Die Hoffnung von Juventus heißt Ronaldo
  • FC Bayern - BVB Live-Ticker: Schock! Erling Haaland verletzt raus
  • FC Bayern München - BVB (Borussia Dortmund) live: Die Bundesliga jetzt im Liveticker - 2:2
  • Bayern darf gegen Dortmund nicht patzen
  • Diese TV-Szene mit Haaland erhitzt die Gemüter
  • Dortmund nimmt Hürde Mönchengladbach
  • DFB-Pokal live: Gladbach vs. BVB (Borussia Dortmund) im LIVE-TICKER - 0:0