Heiße Themen Schließen

Produktrückruf: BILLA Kaviar könnte Glassplitter enthalten

Die AGES rät aktuell dringend vom Verzehr des Produktes BILLA WILDLACHS KAVIAR 50G mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15/01/22 ab. Beim Produzenten kam es zu einem Glasbruch, Glassplitter im Produkt können daher nicht ausgeschlossen werden.

Der Produzent DELABLI hat aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes einen Rückruf veranlasst. Auf einer Produktionslinie kam es zu einem Glasbruch und trotz aller Kontroll- und Reinigungsmaßnahmen kann ein Vorhandensein von Glassplittern im Endprodukt nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen wurde der gesamte Warenbestand des Produktes, das bedeutet ALLE Mindesthaltbarkeitsdaten / Chargen aus dem Verkauf genommen.

Produkte können retourniert werden

Betroffene BILLA WILDLACHS KAVIAR 50G-Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15/01/22 und der Chargennummer LOT 210652, die bereits erworben wurden, können ab sofort auch ohne Kassenbon retourniert werden.

*Die Warnung besagt nicht, dass das Gesundheitsrisiko vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist.

Ähnliche Nachrichten
  • Rewe-Revolution: Aus grün-weiß wird gelb-grün
  • Merkur heißt ab heute Billa Plus
  • Merkur ist nun Geschichte: Billa Plus verspricht „das Beste aus beiden Welten"
  • Billa Plus verspricht „das Beste aus beiden Welten“
  • Billa Plus startet heute mit "Party-Preisen"
  • Damals & Heute: BADEN: Ostersonntag Verheiratat nun wurde Merkur zum Billa Plus
Die beliebtesten Nachrichten der Woche